Sing it!

Zweimal im Jahr kann man sich bei uns zu einem Vorsingtermin anmelden.

 

Der/die Interessierte nimmt zuerst an einer Schnupperprobe teil (wir proben donnerstags

von 20 bis 22 Uhr). Anschließend findet noch ein kurzes Vorsingen in kleiner Runde mit Chorleiter und Stimmsprechern statt.

Hierfür bereitet man die Melodiestimme eines beliebigen Stücks vor. Für dieses Stück sollten Noten in der richtigen Tonart mitgebracht werden (mit Melodiestimme und Akkorden), damit der Vortrag am Klavier begleitet werden kann.


Bei beiderseitigem Interesse erhält der/die Sänger/in Noten zur Vorbereitung für einen Folgetermin. Dieses Stück wird dann nach der Probe gemeinsam in einer kleinen A cappella-Besetzung mit Sängerinnen und Sängern aus dem Chor gesungen.
Hiernach entscheidet der Chorleiter über die Aufnahme als Mitglied auf Probe, d.h. der/die Interessierte nimmt am laufenden oder als nächstes anstehenden Projekt teil. Ab diesem Zeitpunkt wird auch ein monatlicher Beitrag (z.Zt. 25,- €) fällig. Über die endgültige Aufnahme in den Chor Semiseria e.V. entscheidet die Mitgliederversammlung.

Unser Bedarf an neuen SängerInnen beschränkt sich z.Zt. insbesondere auf Tenor- und tiefe Basstimmen. Da wir aber ab und zu für größere Projekte zusätzliche Stimmen suchen, ist jede/r Interessierte herzlich eingeladen, sich für das Vorsingen anzumelden. Erfahrung im Chorsingen und Notenlesen setzen wir voraus.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Ulrike Stahl, Tel. 07073/ 4721 oder per E-mail über das Kontaktformular:

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Mozart Requiem

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17 Uhr

Stiftskirche Tübingen

 

Chor Semiseria

Concerto Tübingen

 

Janina Staub, Sopran

Anna Krawczuk, Alt

Jo Holzwarth, Tenor

Patrick Zielke, Bass

 

Frank Schlichter, Leitung

 

 

 

Programm:

 

W. A. Mozart: Requiem d-Moll KV 626

Henry Purcell: Dido’s Lament (Bearbeitung L. Stokowski)

Arvo Pärt: Da pacem Domine

 

 

Im Rahmen der Jazz und Klassik Tage. Vorverkauf ab September bei Reservix.



We shall Overcome - Pete Seeger

Termine 2017/18 auf der Homepage des Theater Lindenhof: Spielplan unterwegs>